All pictures are under copyrigt of MIKA photography (c)

Likes, Bewertungen
und Co
in Social Media

Wir alle kennen das Thema mit den Likes auf Facebook, Instagram und Co. Vielen gefallen die geposteten Kommentare und Bilder aber vergeben dennoch kein Like. Warum ist dieser kleine Klick mit dem Finger so wichtig für Facebook und generell im Social Media? Warum jammert wieder jemand darüber? Dieser klick hat große Auswirkungen, besonders für Leute die ein Gewerbe inne haben wie beispielsweise Fotografen.

Facebook, Instagram und was da sonst noch so auf dem Markt rumkugelt priorisiert Posts anhand der Klicks, Kommentare und Interaktionen. Das Ganze in Summe definiert dann das Ranking einer Seite. Wenn wenig geliked wird und wenig Interaktion besteht sinkt die Seite und die Beiträge und man wird nicht mehr so oft gesehen. Selbiges natürlich umgekehrt viel Interaktion und Likes ergibt ein besseres Ranking. So lange bis die Social Media Seiten wieder neu ranken.

Ein kleines Like für den User

"Ein kleiner Klick für den User aber ein großer für den Fotografen"
- MIKA -

Interaktion ist wichtig

Die großen wie Facebook und Google verdienen mit der Reichweite der Nutzer ihre Kohle (neben den ganzen Nutzerdaten natürlich), neue Algorythmen und automatische Reduzierung der Rankings verringern wiederum die Sichtbarkeit, beispielsweise von uns Fotografen. Diese müssen wir uns erkaufen damit wir nicht komplett verschwinden oder massiv zurück fallen. Im Endeffekt eine Sisiphosarbeit. Man arbeitet sich vor indem man den Fellsblock "Sichtbarkeit" den Mount Facebook, Insta Hill oder den Großgoogler hochrollt und am Ende scheppert das Gedöns wieder den Berg runter und man beginnt von neuem.

Ihr hört es öfter, ich höre es öfter und der Eine oder Andere fühlt sich angesprochen.... "likes sind nicht wichtig...", "ich bin eher ein stiller Leser...", "ich like fast  nie...","klar mag ich deine Bilder aber ich like selber nie....". Darum auch meine Bitte an euch. Unterstützt uns Fotografen und liked unsere Bilder wenn sie euch gefallen. Ihr helft uns mit einem kleinen Klick damit wir in unserem Gewerbe etwas besser gesehen werden und uns weiter entwickeln können.

Likes sind auch ein Feedback für uns und vor allem ist es schön wenn wir für die Mühe Lob bekommen. Wir als Fotografen freuen uns riesig wenn ihr uns vielleicht sogar ein paar Zeilen hinterlasst oder Feedback gebt. Durch Likes können wir auch einschätzen was euch gefällt und wir können uns danach orientieren euch vielleicht auch mehr in diese Richtung zu präsentieren. Wir stimmen unsere Angebote auf euch ab damit ihr Freude daran habt. Es ist auch eine Art Weiterempfehlung und es fehlt oft nur das erste Like damit weitere folgen.

Facebook bietet euch auch die ideale Plattform um mit uns zu interagieren. Ihr schreibt mit uns und wir schreiben mit euch. Keine Sorge wir Fotografen beißen nicht (zumindest kenne ich keinen der das tut). Wir stehen gerne mit euch in Kontakt und tauschen uns mit euch aus. Ich sehe beispielsweise meine Unternehmensseite weniger als Plattform zum Präsentieren. Vielmehr möchte ich mit euch interagieren können und mich austauschen. Ihr seid mir wichtig und ihr seid sicher auch uns Fotografen wichtig. Wir sind eine Community.

Ihr könnt uns natürlich nicht nur liken und kommentieren. Bewertet uns auf Facebook und Google. Es tut gut schönes Feedback von euch zu bekommen. Nutzt diese Chance. Ich nutze sie selbst regelmäßig und es ist somit etwas (da ich ja Buddhist bin) für meine "good carma bowl".

Interaktion ist wichtig

Ihr könnt mir und uns Helfen zu Wachsen, denn wenn wir Fotografen (und Modelle, Visagistinnen, Kunden, Dienstleister und und und) wachsen, können wir uns weiter entwickeln um immer besseres zu schaffen und davon können wir alle profitieren. Wir sind auch nicht "like geil" es ist uns lediglich wichtig, dass man uns sieht und nicht im Rachen der Datenkraken untergehen.

 

In diesem Sinne, haut in die Tasten und lasst die Daumen für uns alle glühen.

CHEERS, euer

Comments are closed.